Lied von der Erde

Das Lied von der Erde

Dialog

Die Junge Kammerphilharmonie Berlin wird im Oktober 2019 das große Projekt “Dialog des Unterschiedlichen” rund um Gustav Mahlers “Lied von der Erde” auf die Bühne bringen. Auf den Tourneeauftakt in der Berliner Philharmonie am 09.10.2019 folgt ein weiteres Konzert im Kurhaus Wiesbaden (12.10.).

In einer Erweiterung der polaren dramaturgischen Anlage von Mahlers Werk werden dem “Lied von der Erde” im ersten Konzertteil drei Uraufführungen für Soloinstrument (ohne Orchester) gegenübergestellt. Hierfür konnten wir Komponisten und SolistInnen von Weltrang gewinnen: Nurit Stark (Violine) wird ein neues Werk von Peter Eötvös interpretieren, Dominik Wollenweber (Oboe/Englischhorn) spielt eine Neukomposition von Toshio Hosokawa und Marie-Pierre Langlamet (Harfe) bringt eine neue Komposition von Nathan Currier zu Gehör.

Dieser interkulturelle Dialoggedanke setzt sich auch in der zweiten Konzerthälfte fort. Das junge Orchesterensemble bringt deutsche und japanische MusikerInnen zusammen, begleitet werden sie von Dozenten der Berliner Philharmoniker, die auch in den Konzerten im Orchester mitspielen werden.

In unserem Projekt geht um das Verständnis für das Fremde – interkulturell und künstlerisch. Es soll durch die Definition von Gegensätzen und die Begegnung und den Dialog für Akteure und Publikum gefördert werden.

  • Sarah van der Kemp I Alt
    Yiwei Xu I Tenor
    Aurélien Bello I Leitung
  • Marie-Pierre Langlamet I Harfe
    Nurit Stark I Violine
    Dominik Wollenweber I Oboe
    Junge Kammerphilharmonie Berlin

EIN KONZERTPROJEKT

in Europa und Asien
Das Lied von der Erde + 3 Uraufführungen

Wir brauchen eure!!!

Helft uns, das bisher größte und spannendste Projekt der Jungen Kammerphilharmonie Berlin zu realisieren!

Link zur Crowdfunding-Kampagne:
www.startnext.com/liedvondererde


ERSTER TEIL:
LIEDER VON DER ERDE für Soloinstrumente
3 Uraufführungen
  • 1. Solo für Harfe
    für Marie-Pierre Langlamet
    Komponist: Nathan Currier
  • 2. Solo für Violine
    für Nurit Stark
    Komponist: Peter Eötövs
  • 3. Solo für Englischhorn
    für Dominik Wollenweber
    Komponist: Toshio Hosokawa
Zweiter TEIL:
Das Lied von der Erde von Gustav Mahler

Eine Symphonie für Soli und Orchester
1. Das Trinklied vom Jammer der Erde
2. Der Einsame im Herbst
3. Von der Jugend
4. Von der Schönheit
5. Der Trunkene im Frühling
6. Der Abschied


Großer Saal der Berliner Philharmonie
09. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Kurhaus Wiesbaden
12. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.